Wenn begabte Schüler*innen warten. Erfahrungen begabter Schüler*innen im Regelunterricht.

Sara Hinterplattner, Marca Wolfensberger, Zsolt Lavicza

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingChapterAcademicpeer-review

5 Downloads (Pure)

Abstract

Dieser Bericht gibt einen Einblick in die Erfahrungen mit Warten im regulären
Unterricht um herauszufinden, ob dieses Phänomen des Wartens ein Problem im
regulären Klassenraum ist. Es wird gezeigt, in welchen Situationen die Schüler*innen warten mussten, wie lange diese gefühlte Wartezeit betrug und wie sich
die Schüler*innen in diesen Situationen gefühlt haben. Im Zuge dessen wird das
Hauptaugenmerk auf den Vergleich zwischen begabten und regulären Schüler*innen gelegt
Original languageGerman
Title of host publicationBegabungsförderung, Leistungsentwicklung, Bildungsgerechtigkeit – für alle!
Subtitle of host publicationBeiträge aus der Begabungsforschung
EditorsC. Fischer, C. Fischer-Ontrup, F. Käpnick, N. Neuber, C. Solzbacher, P. Zwitserlood
Place of PublicationMünster
PublisherWaxmann Verlag
Chapter5
Pages429-441
Volume9
ISBN (Electronic) 978-3-8309-9066-6
ISBN (Print)978-3-8309-4066-1
Publication statusPublished - Oct 2020

Publication series

NameBegabungsförderung: Individuelle Förderung und Inklusive Bildung
PublisherWaxman

Keywords

  • gifted education
  • talent development

Cite this